Laktosefreie Lebensmittel für eine laktosefreie Diät

Ernährung und Laktoseintoleranz Diät

Laktoseintoleranz-Diät

Eine laktosefreie Diät, also eine laktosefreie Ernährung, ist für viele Menschen die von Laktose-Intoleranz betroffen sind oft die einzige Möglichkeit die Beschwerden zu lindern.

Eine laktosefreie Diät ist aber tatsächlich nicht immer erforderlich! Milchprodukte enthalten nämlich lebenswichtige Vitamine und Mineralien: z.b.: Kalzium, Zink, Magnesium etc. Bei Menschen die sich komplett laktosefrei ernähren besteht also unter anderem die Gefahr von Kalziummangel! (Stichwort: Osteoporose etc.).

Es ist sehr wichtig bewusst auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten um dem Körper genügent Nährstoffe zukommen zu lassen. Nährstoffmangel ist eine häufige Ursache bei laktosefreien "Radikaldiäten". Es empfiehlt sich daher einen Ernährungsberatung in Anspruch zu nehmen!

Ein völliger Verzicht von laktosehaltigen Produkten ist nur in wenigen Fällen nötig und nur in seltenen Fällen sinnvoll, da kleinere Mengen Milchzucker von vielen gut vertragen werden.

Bei einer laktosefreien-Diaet empfiehlt es sich also nicht, komplett auf Milchprodukte zu verzichten sondern laktosehaltige Lebensmittel gezielt zu meiden und stattdessen alternative Produkte zu verwenden. Die Lebensmittelindustrie bietet mittlerweile Laktose-freie Milch an. Sie enthält nur geringe Mengen von Laktose und wird von den meisten Menschen gut vertragen.

Ein kleiner Überblick:

  • Milchpulver, Milch, Molke, Buttermilch
  • Sahne
  • Speiseeis
  • Schokolade
  • Viele Fertigprodukte

Lebensmittel ohne Laktose:

  • Frisches Obst & Gemüse
  • Fleisch
  • Fisch
  • Eier
  • Honig
  • Zucker

Achtung! Auch Fertiggerichte, Brot, Fleisch, Wurstwaren, Medikamente etc. können Laktose enthalten!

Alternative Nahrungsmittel (laktosefreie-Diaet)
Viele Hersteller bieten mittlerweile eigene Produktreihen, speziell für Menschen die an Laktoseintoleranz leiden, an.

Laktose-Diaet vs. Enzympräparate

Neben der laktosefreien-Diaet die in der Regel zwangsläufig eine radikale Umstellung der Ernährung voraussetzt, gibt es noch eine weitere Möglichkeit die Beschwerden zu lindern:

Enzympräparate

Durch Einnahme dieser Präparate können die Symptome weitgehend gelindert werden. Sie sind rezeptfrei in vielen Apotheken erhältlich und werden in der Regel vor dem Genuss von Laktose-haltigen Lebensmitteln eingenommen. Diese Präparate sind sowohl in Tabletten als auch in flüssiger Form erhältlich!

In den meisten Fällen ist allerdings eine laktosefreie-Diaet zu bevorzugen.



Weiter Informationen:


Verfeinern Sie Ihre Suche:

Buchempfehlungen


Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz

Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz
Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...

Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz

Lactose Fructose. Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Lactose Fructose.
Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker

Mehr Bücher