Mineralwasser

Zur Glossar Hauptseite Kategorie:Laktoseintoleranz


Mineralwasser und Laktose. Mineralwasser kann bei Laktoseintoleranz als wertvolle Kalzium-Quelle verwendet werden. Da bei Laktoseintoleranz häufig auf Milch und Milchprodukte verzichtet wird, stellt sich die Frage nach alternativen Kaliziumquellen. Mineralwasser kann als ergänzende Calciumquelle problemlos getrunken werden. Es empfiehlt sich natürlich ein Wasser mit hohem Kalziumgehalt zu trinken und immer griffbereit zu haben. Neben Mineralwasser kann man zusätzlich auf Gemüsesorten mit hohem Kalziumgehalt zurückgreifen. Grüne Gemüsesorten eignen sich besonders für diesen Zweck.

Gemüse mit hohem Gehalt an Kalzium:
Grünkohl
Kohlrabi
Rucola
Spinat
Broccoli
Lauch

Auch Sojabohnen können neben Mineralwasser als Kalziumquelle dienen.

Alphabetisch






Verfeinern Sie Ihre Suche:

Buchempfehlungen


Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz

Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz
Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...

Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz

Lactose Fructose. Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Lactose Fructose.
Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker

Mehr Bücher