Lactase

Zur Glossar Hauptseite Kategorie:Laktoseintoleranz


Lactase oder Laktase ist jenes Enzym das dafür verantwortlich ist die Lactose (Milchzucker) in seine Bestandteile (Galactose und Glucose) aufzuspalten welche dann vom Körper aufgenommen werden können. Lactase wird im Dünndarm produziert. Fehlt das Enzym oder wird es vom Körper nicht mehr in ausreichenden Mengen produziert, kommt es in der Regel zu Verdauungstörungen wenn lactosehaltige Lebensmittel konsumiert werden (Laktoseintoleranz).

Laktosefreie Lebensmittel:
Lactase wird auch dazu verwendet den Milchzucker in Lebensmitteln (Milch und Milcherzeugnisse) bereits vor dem Konsum aufzuspalten (z.b.: laktosefreie Milch) damit diese Produkte für Menschen mit Laktoseintoleranz verträglich sind.
Dazu wird Lactase eingesetzt welche aus Hefepilzen gewonnen wird.

Lactase Tabletten:
Künstlich gewonnene Lactase kann auch in Tabletten- oder Pulverform gekauft werden. Die Lactasetabletten werden vor dem Essen von milchzuckerhaltigen Lebensmitteln eingenommen.


Alphabetisch






Verfeinern Sie Ihre Suche:

Buchempfehlungen


Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz

Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz
Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...

Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz

Lactose Fructose. Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Lactose Fructose.
Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker

Mehr Bücher