Wie sicher sind die Tests auf LI?


Hallo Zusammen,

ich leide seit ca. drei Monaten an LI. Das wurde bei meiner Ausbildung festgestellt, ist eine lange Geschichte... auf jeden Fall hat eine Ernährungsexpertin die für das Essen (von uns Auszubildenden) zuständig ist bei mir festgestellt, bzw. vermutet. Das hat sich dann auch bestätigt und nun bekomme ich hier "Sonderkost" alles halt lactosefrei und seit dem geht es mir besser.

Dann habe ich den H2-Atemtest gemacht und der war nicht eindeutig. Aber die Symptome (Blähungen, Durchfall und Magenkrämpfe) hatte ich trotzdem. Kann es sein das der unzuverlässig ist? Welcher Test gibt denn eine hundertprozentige Sicherheit, oder zu mindest eine hohe Sicherheit? Denn der Arzt will mich den H2-Atemtest wiederholen lassen, doch ich denke das wird eh nichts bringen, höchstens nur das ich wieder den ganzen Tag an den Symptomen leiden kann und der Tag so wieder im Eimer ist.

Ich hoffe und freü mich über Antworten, Tipps und Erfahrungsberichten von euch.

Liebe Grüße,

Sandra



verfasst von sunshine, 23.01.2010, 16:42


gesamter Thread:

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

16 Benutzer online!
3 Registrierte, 13 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net