Was tun wenns zu spät ist?


Hallo, guten Morgen.
Bis am 21.03. der Arzt eine LI feststellt, habe ich sie schon für mich festgestellt. Habe einfach einige Tage auf Milchprodukte verzichtet bzw bin auf laktosefreie Milch umgestiegen.
Nun passiert mir als Neuling auf diesem Gebiet leider ab und zu mal ein Fehler. Die Laktase Tabletten aus dem Handel kenne und nutze ich bereits aber was macht ihr, wenn es passiert ist? Ihr habt etwas gegessen und merkt später, es war Laktose drin. Die Laktase Tabletten wirken ja jetzt nicht mehr. Was tut ihr um die Symptome zu lindern?
Immodium oder wie behelft ihr euch?
Danke für alle nützlichen Tips.



verfasst von Leidender E-Mail, 24.02.2012, 10:23


gesamter Thread:

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

9 Benutzer online!
3 Registrierte, 6 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net