was ist eigentlich die höchstdosis?


ich hab das gleiche problem wie bernd,bin überfordert.zürst war ich bei 10000 einheiten,ging gut.dann ging es wieder los(bauchweh und so),also höher,12000,dann 15000,dann 18000,mittlerweile bei 20000 einheiten,schaü genau auf die lebensmittel packungen.alles "laktosefrei",aber ich bekomme es einfach nicht in den griff.alle 2-3 wochen steigern,schitt,das geht doch nicht,und wirken tuts nicht wirklich.hab wirklich schwer damit zu kämpfen,weiß nicht mehr was ich essen soll,bin 1,70 groß und hab nur noch 51kg.und die ärzte sagen immer noch ausprobieren.hat jemand einen tipp für mich,was ich noch machen soll.gibt es vieleicht in verbindung der LI noch ne andere sachen,worauf man so heftig reagiert?

lg ela



verfasst von elali66, 23.07.2011, 16:25


gesamter Thread:

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

11 Benutzer online!
3 Registrierte, 8 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net