Schwanger werden


- Hallo,
-
- vielleicht findet ihr die Fragen seltsam, aber ich will sie hier trotzdem
- mal stellen:
-
- Seit etwa einem Jahr versuchen mein Partner und ich ein Baby zu bekommen.
- Jetzt haben wir uns einen Clearblü Fertilitätsmonitor mit diesen
- Teststäbchen besorgt,
- siehe
- da. Damit lässt sie die Konzentration von zwei Hormonen messen
- (Östrogen und LH) und damit die fruchtbaren Tage bestimmen.
-
- Meine erste Frage ist: Könnte es sein, dass die Einnahme von
- Laktasepräparaten Einfluss auf das Ergebnis auf dem Stäbchen haben
- könnte, oder generell auf die Hormone und die Fruchtbarkeit?
-
- Zweite Frage: Schaden Laktasepräparate dem Ungeborenen? Und muss ich
- dann, wenn es klappt, das Kalzium aus Ergänzungsmitteln und anderen
- Lebensmitteln beziehen?
-
- Bin für jede Antwort dankbar,
-
- LG



verfasst von Lila_Kuh, 28.01.2016, 16:06


gesamter Thread:

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

12 Benutzer online!
3 Registrierte, 9 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net