Mit Lactrase trotzdem Durchfall bekommen?


Guten Tag,

ich leide seit knapp 9 Wochen an Magenschmerzen und Durchfall, war auch schon beim Arzt und bei mir wurde eine Magenspiegelung durchgeführt. Ergebniss war das mein Körper zu viel Galle produziert und ich eine Dünndarmentzündung gehabt haben soll, die aber schon abgeklungen sein soll. Da mir aufgefallen ist, dass wenn ich Milchprodukte esse, der Durchfall stärker wird, habe ich ein H2-Atemtest gemacht um zu sehen das ich Lactose nicht vertragen kann. Da ich während dem Test schon starke Durchfälle hatte, geht der Arzt schonmal davon aus das ich eine Laktoseintolleranz habe. Ergebniss muss aber noch ausgewertet werden.

So zu meiner eigentlichen Frage: Auf Grund meiner LI habe ich mir in der Apotheke Lactrase 3300 gekauft, um Milchprodukte besser vertragen zu können. Schön und Gut. Jetzt hab ich mir am gestrigen Abend etwas Nudelsalat gegessen und habe vier von diesen Lactrasetabletten eingenommen. der restliche Abend lief auf ohne größerer Probleme. Nur leichte Blähungen^^. Jedoch am nächsten Tag, als ich aufstand, fing der Durchfall an. Innerhalb von 2 2/1 Stunden war ich 7-mal auf Klo. Ist das Normal? oder bringen die Tabletten bei mir nichts?

Hoffe ich könnt mir eine Antwort geben.



verfasst von Famerok, 11.06.2010, 19:47


gesamter Thread:

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

10 Benutzer online!
3 Registrierte, 7 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net