LI-Test - Diagnose?


Hallo,

Ich habe einen Laktoseintoleranztest (Blutzuckertest) bei meinem Hausarzt gemacht.

Das Ergebnis war negativ. Mein Blutzucker ist ganz normal angestiegen und wieder zurückgegangen, somit liegt keine LI vor.

Eine halbe Stunde nach Verlassen der Arztpraxis habe ich einen sehr starken, wässrigen Durchfall bekommen und starke Blähungen, sodass ich fast den ganzen Tag auf der Toilette verbringen musste.

Was bedeutet das nun? Ist das eine normale Reaktion auf dieses laktosehaltige Getränk oder liegt doch eine LI vor, obwohl es an den Blutzuckerwerten nicht erkennbar war?



verfasst von andref, 03.03.2009, 01:05


gesamter Thread:

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

12 Benutzer online!
3 Registrierte, 9 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net