Laktoseintoleranz?


Guten Abned zusammen,

ich habe vor einiger Zeit angefange massiv auf Milch bzw. Milchprodukte mit hohem Milchanteil, mit massivem Blähbauch, Müdigkeit, Übelkeit, leichte bis starke Damkrämpfe und Durchfälle zu reagieren.
Ich habe das nach den Beobachtungen hin mal meinem HA berichtet woraufhin der mir zu einem einfachen Test geraten hat, Nulldiät.
Nach 4 wochen langem verzicht auf sämtliche Milchprodukte(in der Zeit hatte ich keine Beschwerden) habe ich normal weizenpops mit Milch verzehrt-> reaktion war volles Beschwerdebild (siehe oben).
Daraufhin war dem Doc das klar und hat ohne weitere Tests (kostengründen????) die Diagnose LaktoseIntoleranz gestellt.

Habe mir aus der Apotheke Laktase geholt(6600 einheiten), hilft nur noch nicht optimal, immer noch Müdigkeit und Durchfall.
Ich musste was machen da ich sogar auf Cappu reagiert habe :(

Wer hat noch Tipps?

LG
Anett



verfasst von Anettchen, 17367 Eggesin, 05.04.2012, 23:03


gesamter Thread:

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

10 Benutzer online!
3 Registrierte, 7 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net