Laktosefreie Butter


Hallo!
Ich weiß nun schon seit einige Zeit, dass ich laktoseintolerant bin und versuche meine Ernährung so gut es geht umzustellen. Ich verzichte beim Frühstück schon auf Milch, trinke meinen Kaffee nur noch schwarz und verzichte auch Zwischendurch auf kleinere Snacks. Ich esse aber am Morgen noch gerne ein Butterbrot.Meine Frage wäre wie ist das mit der Butter? Kann man Butter einfach essen oder muss auch hier auf laktosefreie Butter zurückgreifen?

Wenn ich auch hier alternativen brauche dann gleich meine nächste Frage:
Wo bekommt man laktosefreie Butter zu kaufen und ist sie teurer als normale Butter?

Hallo,
laktosefreie Butter gibt es von MinusL. Sie ist ein bisschen teurer als normale Butter.
Allerdings ist der Laktosegehalt von Butter sehr gering. Wenn du nicht Unmengen davon ist,
solltest du normalerweise keine Probleme damit haben. Gegen das Butterbrot in der Früh sollte eigentlich nichts sprechen. Natürlich ist das von Mensch zu Mensch unterschiedlich.
Wenn du bislang keine Probleme damit hattest würde ich es dabei belassen.

lg



verfasst von missuniverse Homepage, Graz, 24.02.2012, 18:52


gesamter Thread:

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

14 Benutzer online!
3 Registrierte, 11 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net