laktose fruktose


Hi,

Ich hab vor kurzem neben meiner laktose -intoleranz eine Fruktose -intoleranz diagnostiziert bekommen und darf nun auch keine fruktose mehr zu mir nehmen. Naja ich hatte mich schon mit meiner Verdauung angefreundet aber wenn dass jetzt mit der Fruktose-Absorption auch nicht mehr richtig klappt weiss ich nicht was ich noch essen soll! Gl├╝cklicherweise vertrage ich geringe Mengen Fruktose ganz gut und es kommt nur bei grösseren Mengen zu den üblichen Fruktose-intoleranz Symptome wie Blähungen, Durchfall (manchmal auch Verstopfung) und leichte Kopfschmerzen.

Mein Arzt hatte mir gesagt dass es oft vorkommt dass Menschen die Laktoseintolerant sind auch eine Fruktose-intoleranz haben...

Ich kenn aber eigentlich niemanden der sowohl Fruchzucker als auch Milchzucker nicht verträgt daher meine Frage:

Wieviel Prozent haben "beide" Intoleranzen?

Danke und Gru├č
michäl



verfasst von frutose-Gott, 04.04.2007, 21:01


gesamter Thread:

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

10 Benutzer online!
3 Registrierte, 7 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net