Hilfe zu Symtomen.Dringend.Bitte


Hallo,
was isst du denn im Moment?
Vielleicht ist Histamin ein heißer Tipp!

lg

- Hallo.
- Bei wurde vor 5 Jahren eine Laktoseintolleranz festgestellt. Diät gemacht
- und alles wurde besser. Die Symtome waren damals, Übelkeit in der Nacht,
- aber nur für ca. 3 Stunden.
-
- Seit ca. 4 Wochen mache ich eine Ernährungsumstellug, da ich abnehmen
- möchte. Seit gestern ist es wieder da. Nachts wach werden vor Übelkeit
- und nicht mehr schlafen können für 3 Stunden.Schüttelfrost dazu. Dann
- gehe ich meist duschen, ganz heiß und dann ist es wieder gut.Übergeben
- musste ich mich nie. Da ich kaum Milchprodukte esse und es Zeiten gab in
- denen ich ganz viel mit Milch gegessen habe, und da alles gut war, zweifele
- ich allerdings an dem Zusammenhang mit der Laktoseintolleranz. Kann jemand
- von den gleichen Symtomen berichten oder hat ne Idee was es sonst so seien
- könnte. Termin beim Arzt habe ich morgen früh.
-
- Danke und LG



verfasst von missuniverse_gast, 27.06.2012, 19:12


gesamter Thread:

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

13 Benutzer online!
3 Registrierte, 10 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net