Hilfe zu Symtomen.Dringend.Bitte


Hallo.
Bei wurde vor 5 Jahren eine Laktoseintolleranz festgestellt. Diät gemacht und alles wurde besser. Die Symtome waren damals, Übelkeit in der Nacht, aber nur für ca. 3 Stunden.

Seit ca. 4 Wochen mache ich eine Ernährungsumstellug, da ich abnehmen möchte. Seit gestern ist es wieder da. Nachts wach werden vor Übelkeit und nicht mehr schlafen können für 3 Stunden.Schüttelfrost dazu. Dann gehe ich meist duschen, ganz heiß und dann ist es wieder gut.Übergeben musste ich mich nie. Da ich kaum Milchprodukte esse und es Zeiten gab in denen ich ganz viel mit Milch gegessen habe, und da alles gut war, zweifele ich allerdings an dem Zusammenhang mit der Laktoseintolleranz. Kann jemand von den gleichen Symtomen berichten oder hat ne Idee was es sonst so seien könnte. Termin beim Arzt habe ich morgen früh.

Danke und LG



verfasst von Christine E-Mail, Hessisch Oldendorf, 27.06.2012, 08:25


gesamter Thread:

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

11 Benutzer online!
3 Registrierte, 8 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net