Befund


Hallo,

ich schließe daraus:

> es konnte keine primäre Laktoseintoleranz festgestellt werden,
> andere Erkrankungen können nicht ausgeschlossen werden, daher könnte noch immer ein sekundärer Laktasemangel möglich sein (daher der Hinweis mit Morbus Crohn)
> ein angeborener Laktasemangel ist auch ausgeschlossen (wenn ich es richtig verstehe)

-> das wären ja die drei Formen der Laktoseintoleranz und bei sekundär könnte man Dich laut dem Befund noch einordnen, also der Laktoseintoleranz in Folge von Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, weswegen es zuweilen zu Symptomen kommen kann

Ich hoffe das hilft weiter....

VG,
Taima



verfasst von Taima, 16.05.2019, 15:09


gesamter Thread:

  • Befund - Jasaliti, 02.05.2019, 14:31
    • Befund - Taima, 16.05.2019, 15:09

Laktose.net Forum

Log in | Registrieren

13 Benutzer online!
3 Registrierte, 10 Gaeste



Buchempfehlungen

Laktose-Intoleranz
Laktose-intoleranz



Richtig einkaufen bei Laktose-Intoleranz...


Das Laktose-Intoleranz Buch
Das Laktose-Intoleranz Buch


Gesund geniessen trotz Unverträglichkeiten
Laktose Fruktose


Richtig essen bei Laktoseintoleranz
Richtig essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz-Diaet
Genussvoll essen bei Laktoseintoleranz


Laktoseintoleranz: Ohne Milch und ohne Ei
Ohne Milch und ohne Ei


Köstlich kochen ohne Milchzucker
Köstlich kochen ohne Milchzucker


Bücherliste


Laktose.net